Fundus

 

Das Senken des Kopfes. Ein Zeugnis von Demut vor der Welt in ihrer Größe und Schönheit. Denn dadurch offenbart sich uns eine wundervolle Welt. Ein Wahnsinn mit Struktur. Dieses Zufällige, welches doch voller Sinn und Klarheit steckt. Vom Wind verteilte Blätter, vom Gang gebrochene Stängel und vom Reif überzogenes Grün. Wesentlicher Teil unserer Umwelt und doch fast durchweg ignoriert. Eine Verbeugung vor der Schönheit des Einfachen.

Ein Blick nach unten.
Auf den Boden unter uns, den Fundus.

 

 

1/13